Dribbelkünstler und Weltmeister beim TSV Rüthen

 

Die 2. Fußballschule des TSV stieß bei den Nachwuchsfußballern auf gute Resonanz und war somit erneut ein Erfolg. Drei Tage lang wurde auf dem Sportplatz am Schneringer Berg trainiert. Über 50 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren nahmen an dem Fußballcamp teil. 

Im Jahr 2014 war zuletzt ebenfalls eine Fußballschule in Rüthen zu Gast, das Angebot verstand die Jugendabteilung des TSV als ergänzende Maßnahme zum normalen Spiel- und Trainingsbetrieb. So sollte es auch diesmal sein.

Durchgeführt wurde das intensive Trainingswochenende diesmal von der Fußballschule Sauerland e.V. Jeweils von 10:00 Uhr morgens bis 15:30 Uhr nachmittags stand das runde Leder im Mittelpunkt. Gesucht wurde der Dribbel- und Jonglage König sowie der Champions League Gewinner und Weltmeister in den jeweiligen Wettbewerben mit allen Kindern. Aufgrund der ausgesprochen positiven Resonanz steht schon jetzt der Termin für 2017 fest. Die Fußballschule findet dann wieder in den Osterferien vom 10 bis zum 12 April statt.

Share